Sprachintensivwoche: Liverpool

Sport- und Kulturtage 2019
27. Juni 2019
Diplomübergabe: 18 Kindergartenpädagoginnen für die Region
8. Juli 2019

Sprachintensiv- und Kulturreise der HLT III nach Liverpool

Ganz nach dem Motto „Don’t listen to what they say – GO SEE YOURSELF“ reiste die HLT III von Montag bis Freitag in der vorletzten Schulwoche nach Liverpool, um die englische Kultur in all ihren Facetten ein wenig besser kennen lernen zu können.

Trotz des anfangs eher mäßigen Wetters, begannen wir unseren Tag mit Sport, denn bekanntlich fängt der frühe Vogel den Wurm. Nach dem Sightseeing auf dem Mersey River und einer Hop-on-hop-off Bustour, machten wir das Stadtzentrum von Liverpool unsicher. Außerdem besuchten wir das Old Trafford Station in Manchester, nachdem das Anfield Stadium des Liverpool FC wegen eines Pink-Konzertes gesperrt war, und verbrachten einen wunderschönen sonnigen Tag am Strand in Formby. Auch der kulinarische Teil Englands blieb uns nicht verborgen. Wir besuchten verschiedene Restaurants und Pubs, wo wir stets mit den besten englischen und internationalen Speisen versorgt wurden. Der krönende Abschluss unserer Reise waren das Beatles-Museum am Albert Dock und die „Shiverpool-Ghost-Tour“ durch Liverpool, bei der wir von großartigen Schauspielern in Angst und Schrecken versetzt worden sind.

Alles in allem verbrachten wir fünf aufregende und lehrreiche Tage in England und freuen uns nun schon auf den Sommer und einen erfolgreichen Neustart im Herbst.

Fotos: TS Bramberg

Es können keine Kommentare abgegeben werden.

DE