Tourismuslehrfahrt Klosterneuburg 2019

Slider Future Days
5. Oktober 2019
TS Ball 2019
28. Oktober 2019

Weinreise nach Klosterneuburg

Bereits Konrad Adenauer wusste, „Ein gutes Glas Wein ist geeignet, den Verstand zu wecken“. In diesem Sinne begab sich die heurige HLT IV in Begleitung von Fachvorstand Roland Peinhopf und Jahrgangsvorständin Christina Zingerle zu unserer Partnerschule ins schöne Klosterneuburg.

Die Höhere Bundeslehranstalt für Wein- und Obstbau vermittelt in fünf Jahren ein breites Wissen über Weinanbau, Weinzucht, Weinverarbeitung sowie Obstbau und Verarbeitung. Wir durften als Gäste nicht nur bei der Weinlese helfen, sondern auch in die Produktion schnuppern und unsere Produkte am Ende verkosten. Neben der Praxis lernten wir auch Vieles über die Theorie des Weinbaus und des Obstbrennens.

Den vorletzten Tag verbrachten wir in Wien, machten eine Führung durch die Weinwelt in Langenlois und im Anschluss besuchten wir das Weingut Zottlöderer, ein Freund unserer Schule, der uns in seinem urigen Weinkeller Jahrzehnte alte Weine verkosten ließ. Durch die Gastfreundschaft der Klosterneuburger und Franz Zottlöderer verbrachten wir eine sehr informative Tourismuslehrfahrt. Wir können Konrad Adenauer wirklich nur beipflichten.

Fotos: TS Bramberg

Es können keine Kommentare abgegeben werden.

DE