Warum Bramberg?

Warum Bramberg?
20 Gründe für DICH!

EINE PRIVATSCHULE MIT RUNDUM SERVICE

Die Tourismusschule Bramberg ist eine Privatschule der Wirtschaftskammer Salzburg und das spürt man tagtäglich. Beste Ausstattung der Klassenräume, neueste digitale Infrastruktur und erstklassiger Service stehen für uns an oberster Stelle. Unsere Schüler fühlen sich rundum wohl.

MATURA & BERUFSAUSBILDUNG MIT JOBGARANTIE

Mit dem Abschluss an der Tourismusschule Bramberg stehen dir mehr Wege offen als bei vergleichbaren Ausbildungen. Unsere Absolventen erhalten nicht nur eine vollwertige Matura, sondern auch einen anerkannten Berufsabschluss samt Gewerbeberechtigung.

SCHÜLER LIEBEN PRAXISFÄCHER

Die Ausbildung an der Tourismusschule Bramberg bereitet nicht nur auf die Matura, sondern auch auf den Berufseinstieg vor. Daher gibt es im Lehrplan mehr Praxisfächer als in „Allgemeinbildenden Höheren Schulen“. Das kommt Schülern entgegen, die lieber Neues in der Praxis ausprobieren als theoretische Inhalte zu lernen.

WER TOURISMUS VERSTEHEN WILL, MUSS REISEN!

Tourismus ist Reise. Bereits während deiner Ausbildung besuchst du zahlreiche interessante Städte und Destinationen. Auch internationale Messen, Weinbaugebiete und Skizentren stehen am Exkursionsprogramm. Beim Besuch innovativer Betriebe wirst du schon als zukünftiger Kollege behandelt und bekommst entsprechende Einblicke.

BRAMBERGER FÜHLEN SICH WOHL

Der Wechsel an eine neue Schule und das Leben im Internat, manchmal weit weg vom gewohnten Umfeld, ist oft eine große Herausforderung. Bei uns an der Tourismusschule Bramberg wird dir diese Umstellung leicht gemacht und du findest ein zweites zu Hause in familiärer Atmosphäre.

SCHULRESTAURANT

Im schuleigenen Restaurant wirst du einmal pro Woche verwöhnt. Gutes Essen bedeutet Lebensqualität. Besonders wichtig ist uns, dass wir stets regionale Produkte aus unserer Region verwenden.

FREMDSPRACHEN – DEIN WETTBEWERBSVORTEIL

Gute Sprachkenntnisse sind die Basis für die Arbeit in internationalen Firmen und im Kontakt mit Gästeschichten aus aller Welt. Daher legen wir sehr viel Wert auf die Sprachausbildung. Du kannst aus einer Vielzahl an Fremdsprachen wählen und kannst bereits während deiner Ausbildung zahlreiche Sprachzertifikate erwerben.

BRAMBERGER KÖNNEN MIT MENSCHEN UMGEHEN

Bewerber, die eine gutes Auftreten haben, mehrere Sprachen beherrschen, Selbstbewusstsein ausstrahlen und wissen, wie die Wirtschaft funktioniert, haben nicht nur im Tourismus ausgezeichnete Chancen. Unsere Schüler und Absolventen beherrschen das Arbeiten im Team und den Umgang mit Gästen. Sie erhalten Job-Angebote aus allen Branchen, in denen es um Menschen geht, gutes Auftreten gefragt ist oder ein internationaler Aufgabenbereich vorliegt.

UNSERE SCHÜLER GRÜNDEN SCHON IN DER SCHULZEIT EIGENE UNTERNEHMEN

Du träumst davon, einmal „etwas Eigenes zu gründen“. Dann ist die Tourismusschule Bramberg für dich definitiv die richtige Schule. Während deiner Ausbildung beschäftigst du dich intensiv mit Management und Unternehmensführung und organisierst schon eigene Events. Unsere Absolventen erfüllen alle Voraussetzungen, um selbständig ein Unternehmen in der Hotellerie, Gastronomie und in der Reisebranche zu führen (Gewerbeberechtigung inklusive!).

BRAMBERGER KÖNNEN MEHR

Neben dem regulären Lehrplan bieten wir dir zahlreiche Zusatzausbildungen an:

  • Käsekenner – In der Welt des Käses, kennst du dich aus!
  • Jungbarkeeper – Du mixt deine selbstkreierten Drinks!
  • Barista – Deine Ausbildung zum Kaffeekenner!
  • Wanderguide – In den Bergen bist du daheim!
  • Skilehreranwärter – Mach dein Hobby zum Ferienjob!

WIR SIND COOL

Wir sind cool! Und wie! Was heißt COOL? COOL bedeutet Cooperatives offenes Lernen. In den COOL-Stunden (drei bzw. vier Stunden pro Woche) bekommst du einen Arbeitsauftrag, sogenannte Assignments und arbeitest diese selbständig oder im Team ab. Du kannst so deine Selbständigkeit und auch deine soziale Kompetenz verbessern.

IN DIE SCHULE GEHEN – WO ANDERE URLAUB MACHEN

Die Tourismusschule Bramberg befindet sich im Oberpinzgau im Herzen der Ferienregion Nationalpark Hohe Tauern. In direkter Umgebung können unsere Schüler von vielen Sport- und Freizeitangeboten profitieren, ganz gleich zu welcher Jahreszeit.

Die umliegenden Berge eigen sich im Sommer wie im Winter für allerlei sportliche Aktivitäten. In den wärmeren Monaten lässt sich wunderschön Wandern, Klettern und Biken und wenn der erste Schnee kommt, wird auf den gut präparierten Pisten skigefahren oder das Snowboard augepackt. Auch für Skitourengeher, Rodel-Fans oder Winter-Wanderer gibt es ein großes Angebot. Ganzjährig können unsere Schüler Reiten, Tennis spielen und noch vieles mehr.

PARTNERUNTERNEHMEN IN DER REGION

Praktische Erfahrungen sammeln unsere Schüler bei unseren Partnerbetrieben in der Region. Wir unterstützen unsere Partner auch immer wieder bei großen Events und lernen so wichtige Dinge aus der Praxis.

KLEIN, ABER OHO

Wir sind zwar die kleinste und jüngste Schule im Bunde der Tourismusschulen Salzburg, wir bieten deshalb aber nicht weniger! Bei uns kennt jeder jeden, wir achten sehr auf ein familiäres Schulklima und darauf sind wir stolz!

VERTIEFUNG OUTDOOR

Die fünfjährige Höhere Lehranstalt für Tourismus ist die perfekte Wahl für junge Menschen, die sich gerne draußen bewegen. Neben der Vertiefung „Outdoor“ legen wir großen Wert auf eine fundierte touristische Ausbildung. Der Nationalpark Hohe Tauern bietet für diesen Schwerpunkt die perfekte Umgebung. Mit dem Skilehrer-Anwärter, dem Bike- und dem Wanderguide erwerben unsere Schüler attraktive Zusatzqualifikationen, die für zukünftige Arbeitgeber interessant sind.

SCHULEIGENES CAREER CENTER

Das Career Center versorgt dich mit wichtigen Informationen rund um die Themen Praktika, Jobeinstieg, Auslandaufenthalt uvm. Auf unserer Jobplattform www.tourismus-karriere.info findest du eine Vielzahl von tollen Stellenangeboten. Zusätzlich vermitteln wir attraktive EU-Förderungen, die das Gehalt deines zukünftigen Auslandsjobs aufbessern. Auch nach Beendigung deiner Ausbildung steht dir das Team des Career Centers mit Rat und Tat zur Seite.

SCHON SEHR FRÜH EIGENES GELD VERDIENEN

Durch die gute Praxisausbildung sind unsere Schüler schon bald in der Lage, sich bei Events an Wochenenden oder in den Ferien eigenes Geld zu verdienen. Sommer- und Winterpraktika sind generell sehr gut bezahlt.

ABSCHLUSS AN DER TOURISMUSSCHULE BRAMBERG = JOBGARANTIE

Mit einer Ausbildung an der Tourismusschule Bramberg hast du eine Jobgarantie. Dir stehen auf dem Arbeitsmarkt alle Türen offen.

DIE AUSBILDUNG IN BRAMBERG VERKÜRZT DEN WEG ZUM BACHELOR

Zahlreiche internationale Partneruniversitäten schätzen das hohe Niveau unserer Ausbildung und rechnen sie als Studienzeit an. Je nach Studienrichtung und Universität reduziert sich die Studiendauer bis zum Bachelor teilweise auf unter 2 Jahre.

INTERNATIONALES NETZWERK

Unsere Absolventen sind auf der ganzen Welt in Top-Positionen vertreten und bieten mit dem Absolventenverband ein internationales Netzwerk.

Weiterführende Informationen

Links

Career Center

Internationale Partneruniversitäten

Kontakt:

Tourismusschule Bramberg
Wennser Straße 50
5733 Bramberg am Wildkogel
Österreich

bramberg@ts-salzburg.at
Telefon: +43 6566 7221
Fax: +43 6566 7221 – 4

DE